Champagne Dehours & Fils

Winzer: Dehours
Gebiet: Vallee de la Marne
Rebfläche: 14,5 Hektar
Produktion: 80.000 Flaschen
Biologischer und biodynamischer Weinbau: Ja

Jerome Dehours besitzt 14 Hektar im Vallée de la Marne situierte Weinberge, allesamt am linken Marne-Ufer gelegen. Stammsitz des Hauses ist Mareuil-le-Port, insgesamt werden 42 Plots bewirtschaftet und jährlich etwa 80.000 Flaschen produziert. Dominante Rebsorte ist Pinot Meunier, der etwa 60% der Fläche einnimmt, es werden aber auch Chardonnay und Pinot Noir verarbeitet. Alle Reserveweine entstammen einer 1998 begonnenen Solera, was den Non-Vintage Cuvées einen vielschichtigen Blick in die Vergangenheit erlaubt.

Des weiteren werden aber auch einzelne Parzellen, sogenannte Lieu Dit, separat ausgebaut, um die große Varietät des Terroirs erlebbar zu machen. Eine breite Palette von höchst unterschiedlichen Champagnern also, deren große Gemeinsamkeiten eine unbedingte handwerkliche Präzision sowie die spürbare Liebe zum Land und seinen Trauben sind.

Alle Weine des Weingutes:

Preis
-
Winzer
Region
Art
Jahrgang
0
Warenkorb